Author Archives: jens

Wohnwagen Knaus Bug Ecken abdichten

Hallo,
Wohnwagen / Wohnmobile leiden durch die Umwelteinflüsse.
Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass teils wenig Liebe zum Detail und schlechte Bauweise zu den Problemen führen. Da wird gehofft, das für 10 Jahre der “Kitt” hält und gut ist.

Unser Knaus “Blue Line” aus 2000 hat, wie im Grunde alle Knaus und Hobby etc. von damals, vorne eine Leiste und so ganz tolle Ecken aus Plastik. Die Abdichtung lässt da durchaus zu Wünschen übrig.

Der erste Versuch beide Ecken abzudichten galt darin, mit dem bekannten Dekalin Dichtmasse Herr über die Lage zu werden. Klappte nicht zufriedenstellend.

Zweiter Versuch:
– Leistenfüller weg
– Schrauben raus
– reinigen (mit Glasreiniger, Allzweckwaffe)
– Löcher mit Weicon Flex+Bond verfüllen (Material per Spritze einbringen, soviel bis es raus kommt!)
– neue Schrauben, Spax Edelstahl, eindrehen und Weicon zusätzlich beim eindrehen
– alle Flächen und Bereiche nochmals mit Weicon versiegeln
– neuen Leistenfüller verwenden, wenn möglich
– Plastik Ecke mit Dicht/Klebstoff versiegeln
– über die Leiste eine Naht ziehen, dass kein Wasser hinter die Leiste geht

Bei den Bildern unten fehlt das finale Bild, hab ich vergessen.

Wie lange dies hält werden wir sehen.

Sony HDW-750P HDCAM Bandsalat

Hallo,
etwas ganz edles und extra teures ist bei mir eingelandet: eine HDCAM Kamera von Sony.
Es handelt sich hier um die zweite Generation HDCAM.
Für die Kenner: HDCAM ohne den Zusatz SR.

Die Kamera funktioniert soweit, allerdings verursachte das Laufwerk nur Bandsalat und ging jedesmal in Error.
Beim genaueren betrachten des Fehlers, identifizierte ich zwei defekte Zahnräder bzw. Rutschkupplungen der beiden Wickel. Einmal tauschen bitte.

Nach dem Tausch funktionierte das Laufwerk wieder wie es sollte.

Motorola DP2400e Lautsprecher & Regler defekt

Hallo,
zwei DP2400e Handfunkgeräte, zwei unterschiedliche Defekte.

Erstes HFG: Lautsprecher tot
Labor Test ergab, Lautsprecher defekt, also Tausch des LS gegen einen neuen. Ist relativ einfach zu tauschen. Funktioniert wieder.

Zweites DP2400 Handfunkgerät: Lautstärke ändert sich sporadisch
Hier war das Lautstärke/Ein-Aus Poti defekt.
Erstaunlicherweise wirklich als Moto Ersatzteil verfügbar (4000 Serie passt aber): 1875103c06

Der Austausch war kein Spass, bleifreies Lot ist echt ätzend, das fließt kaum.

Wohnwagen Kühlschrank Automatik Zündung

Hallo,
der Electrolux Absorber Kühlschrank im Wohnwagen ist extrem wichtig, wichtig dass dieser ordentlich funktioniert – unter allen Betriebsarten.

Häufig liest man im Netz (und ich selbst habe auch viel gelesen), dass der Kühlschrank auf Gas nicht funktioniert. War bei mir auch ein Problem, nervte kolossal.

Wichtig ist, den (Gas) Kocher ordentlich sauber zu machen. Dazu zwei Mittel die definitiv geholfen haben: Druckluft (Kompressor) und Balistol. Dazu lediglich den Kocher vom Kamin abschrauben, die Gasleitung brauch nicht getrennt zu werden (jedenfalls bei mir war es nicht nötig). Dann den Kocher anwerfen, ausgeschwenkt aus der Serviceklappe. Da sollte jemand von innen assistieren und den Kühlschrank auf Gas starten, solange man aussen das ganze überwacht.
Nach dem Test den Kocher wieder an den Kamin anschrauben und ruhig ein paar Stunden laufen lassen. Das Balistol stinkt natürlich etwas, ggf. leichter Qualm. Das verzieht sich. Den Vorgang nur unter Aufsicht laufen lassen. Nach der Testphase sollte das Thema erledigt sein. Rest zusammenbauen.

Eine weitere, sinnvolle Maßnahme ist, den Piezo Zünder gegen den elektronischen Zünder zu tauschen. Einbaubar in Electrolux/ Dometic ab ca. 1998. Das Teil ist leider nicht günstig, aber: der Kühlschrank zündet extrem zuverlässig nach zwei-drei Zündfunken.
Bemerkenswert.
Beste Anschaffung.

Ventilator in der Abluft (Gitter oben) (nicht der Kamin!!!) montieren, dann kühlt der Absorber auch bei 38 Grad auf 5-6 Grad. Youtuber wollen alle ein teures Markenprodukt verkaufen.
Ein SUNON 120er 12V Lüfter mit MagLev Lager ist da einfach spitze. Temperatur Steuerung baue ich noch selbst, kommt noch.

Wohnwagen Bordnetzteil Umrüstung – EcoFlow

Hallo,
das Werksseitig verbaute Netzteil “Miko MK 120” – heute Dometic war nicht so wirklich befriedigend. Klassisches Netzteil auf Trafo Basis, ungesiebte Spannung, nicht stabilisiert, wenig Leistung auf der 12V Seite.

Die erste Umrüstung bestand darin, einen FI/LS nachzurüsten. Hier gibt es von Siemens einen neuen in 1TE. Die anderen Hersteller bieten RCBOs ab 2TE an.

Doch der Trafo und die fehlende Stabilisierung machte Probleme mit der LED Beleuchtung die ich nachgerüstet hatte.

Also muss ein ganz neues Netzteil her.
Selbstbau auf Basis eines Meanwell oder das Schaudt Netzteil.
Das Schaudt hat einige Vorteile, Sicherungsblock (FI/LS) nachrüstbar, 24 Amps für 12V und Anhänger Umschaltung.

Zudem sollte es möglich sein den EcoFlow direkt innen anzuschließen. Lange überlegt und viel probiert, kam diese geniale Idee: Kaltgeräte Stecker!
Damit lässt sich der EcoFlow direkt anschließen (per Kaltgerätekabel) und die Landstromsteckdose ist auch steckbar.

Die LED Lampen funktionieren perfekt.
Stromersparnis vom Schaudt zum MK120: knapp 40W im Standby!!!

Wohnwagen Thetford Klappe Door 3 instandsetzen

Hallo,
überall im Netz ließt man, die Thetford-Klappe lässt sich nicht mehr trennen/reparieren.
Bei unserer Klappe, am Wassertank, war das Holz kaputt, durch verschüttetes Wasser. Sollbruchstelle wenn man mich fragt.

Ich habs probiert, die Klappe zu reparieren.
Allerdings habe ich darauf verzichtet wieder Holz als Innenverkleidung zu verwenden. Ein Reststück Alu-Dibond aus der Restekiste vom Baumarkt ist da deutlich willkommener.


Gehalten werden die beiden Teile der Klappe durch eine Metallspange, ist am Plastik aussen gut zu erkennen wo genau.

Ordentlich sauber machen und alten Kleber/Dichtmasse entfernen.

Hier die Fotos:

Smoke Factory Tour Hazer 2 Lüfter defekt

Hallo,
was macht hier so einen wahnsinnigen Krach?
Der Lüfter im Hazer läuft definitiv nicht mehr ganz rund.

Ein neuer Pabst Lüfter kostet 3-stellig. Also ein Versuch wert, ob man für kleines Geld den Lüfter reparieren kann. Das Zerlegen des Lüfters erweist sich als sehr einfach.

Kappe & Sprengring entfernen, dann Lüfterrad vom Rest trennen/ austreiben.
Danach finden sich zwei Kugellager (identisch) die man austauscht. Vorher die Welle reinigen, dann wieder zusammenbauen.

Folgendes Lager passt einwandfrei: SKF 608-2Z

Motorola SpeakerMike Lautsprecher defekt

Hallo,
der Lautsprecher an einem Speakermike (Sprechgarnitur) funktionierte nicht mehr, bzw. kratze/schepperte extrem. Da kam mir die Idee, ob aus einem alten GP Handfunkgerät vielleicht der Lautsprecher passt?! Ein passendes Schlachtgerät lag noch rum.

Long Story short: Lautsprecher passt, funktioniert.

IDX NP-L7S NP1 Akku neue Zellen

Hallo,
ein befreundeter Kameramann hat mir freundlicherweise alte, defekte, IDX Akkus samt Ladegerät zukommen lassen.

Die NP1 Akkus finden heutzutage ihren primären Einsatz bei Broadcast Audiogeräten, Location Mixern und früher in EB-Kameras. Vorteil ist das geringe Gewicht und ein NP1 Akku lässt sich sehr leicht in eine Hosentasche stecken, probiert das mal mit einem V-Mount. 😉

Nun kam mir die Idee, diese Lithium Ionen Akkus wieder neu zu bestücken. Also erstmal ein Akkupack zerlegt und angeschaut.

Was findet sich darin?
8x 18650 Li-Ion Zellen
2400 mAh müssten es gewesen sein

Das Pack ließ sich im Lader nicht mehr aufladen. Auseinander gebaut hab ich diese nachgemessen, tot. Alle Zellen defekt.

Anschließend hab ich mich auf die Suche gemacht, wer mir nach meinen Vorgaben ein Pack mit meinen spezifischen Angaben herstellen kann. Ich selbst habe leider kein Punktschweissgerät, daher muss das gemacht werden. Ein Zusammenlöten mit Z oder U-Fahnen macht wenig Sinn, da im Gehäuse kaum Platz ist. Dies muss sehr ordentlich konfektioniert sein.

Eine kleine Akkufirma war bereit, mir das Pack nach meinen Wünschen anzufertigen und dies zu einem fairen Preis. Es hat ungefähr 4 Tage gedauert. Die Akkufirma nennt sich HKM Akkutechnik, einfach mal im Internet suchen.
Achso: ich nenne den Namen der Firma um es jmd. einfacher zu machen, ich erhalte rein gar nichts für deren Nennung. Den Akkuauftrag habe ich vollständig privat gezahlt.

Als neue Zellen wurde verbaut: Samsung INR18650 30Q – 3000 mAh.
Somit hat das Akkupack nun 86 Wh anstatt original 68 Wh

Ein erster Ladeversuch wurde unternommen, noch nicht fertig zusammengebaut:

Der IDX KL-4 Akku “Schnell” Lader ist von mir auch auseinander genommen worden. Beim Laden von Akkus wird es durchaus warm. Die Sinnhaftigkeit der Lüfter Position ist durchaus diskutierbar. Ich denke ich werde den Lüfter noch versetzen um die Hitze besser abzuführen. Ein Austausch gegen einen neuen macht eh Sinn. Gut ist, dass hier ein qualitativ gutes MeanWell Schaltnetzteil verbaut wurde.